"Deine Gegenwart ist meine Vergangenheit" - Gemeinsam in eine selbstbestimmte Zukunft

Stellenangebote

 

Wir suchen ab sofort und fortlaufend pädagogische Fachkräfte auf Honorarbasis und in Teilzeitanstellung für unsere ambulanten Erziehungshilfen in folgenden Sprachen:

 

Albanisch, Arabisch, Bulgarisch, Kurdisch, Persisch, Rumänisch, Serbokroatisch, Tigrinya, Türkisch

 

Auch über Bewerbungen deutsch- und anderssprachiger (als oben aufgeführt) Fachkräfte freuen wir uns zu jeder Zeit!

 

 

Gewünschte Qualifikationen:

  • Eine Ausbildung im pädagogischen Bereich (z. B. Dipl. Soz.Päd. oder Soz.Päd. B.A., Dipl.-Päd., Psychologe/Psychologin B.A. oder Vergleichbares)
  • Pädagogische Fähigkeiten und methodische Kenntnisse

  • Praxiserfahrung im sozialen Bereich bzw. im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe

  • Gute Kenntnisse in einer der genannten Sprachen (oder in mehreren) bzw. in der deutschen Sprache

  • Fall-Dokumentation in Berichtsform und in Leistungsnachweisen

  • Regelmäßige Erreichbarkeit und Bereitschaft in Krisensituationen zu intervenieren

  • Räumliche Mobilität und Flexibilität in und um Köln (VRS Gebiet)

  • Teilnahme an Supervisionen und Teamsitzungen

  • Sicherer Umgang MS Office (insbesondere Excel und Word)

Tätigkeiten und Inhalte:

  • Zielerarbeitung und -bearbeitung in Zusammenarbeit mit Klienten und Jugendamt
  • Führung von Hilfeplangesprächen
  • Hausbesuche und Beratungs- und Familiengespräche
  • Begleitungen des Klienten
  • Telefonate, Schriftverkehr, Gespräche mit den Klienten
  • Kooperation mit relevanten Institutionen im Sozialraum

Einsatzort, zeitlicher Umfang der Tätigkeit, Eintritt und Vergütung:

  • Zeitumfang: Wöchentlich ca. 4 bis 20 Std. in und um Köln (VRS Gebiet)
    
  • Eintrittsdatum: Nach invidueller Vereinbarung
    
  • Vergütung: In Anlehnung an TvöD
    

 

Als junges, schnell wachsendes Sozialunternehmen bieten wir eine lockere, kollegiale Arbeitsatmosphäre, individuell gestaltbare Arbeitszeiten und eine faire Bezahlung.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit einem kurzen Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bzw. Referenzen im PDF-Format bitte an folgende E-Mail-Adresse:

info@ifil-netzwerk.de  

 

 

 

 

Hier sind wir zu finden:

 

IfiL Netzwerk gGmbH

Integration für interkulturelles Leben

Hilfe zur Erziehung

 

Hauptsitz Köln:

Rösrather Str. 544
51107  Köln

Kontakt:

Tel: 0221 / 16909040
Fax: 0221 / 16909042
Email: info@ifil-netzwerk.de